JCCI-logo-icon

JOINT CONGRESS for
CERAMIC IMPLANTOLOGY

3rd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY

13. – 14. Oktober 2023

3rd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY

Die Top-Innovatoren auf dem Gebiet der Keramikimplantologie laden ein

ZIRCONIA

– THE BIOMATERIAL

WITH A FUTURE

Sehr geehrte liebe Kollegen, Kolleginnen,
und Kongressteilnehmer/innen,

mit nur 3 Monaten Vorbereitungszeit etablierten wir aus dem Stand heraus den 1st JCCI im Oktober 2021 mit über 300 Teilnehmern aus 17 Nationen und 4 Kontinenten zum grössten Kongress seiner Art. Als amtierender Präsident der ISMI e.V. (International Society for Metalfree Implantology) lade ich Sie nun zur dritten Auflage des bereits jetzt zum Klassiker gewordenen 3rd JOINT CONGRESS 2023 ein! 

Da die Nachfrage bereits in diesem Jahr wieder wesentlich grösser als die Kapazitäten des SWISS BIOHEALTH EDUCATION CENTERS war, empfehle ich Ihnen sich frühzeitig anzumelden.

– Dr. Karl Ulrich Volz

Präsident ISMI e.V., Kongressleiter JCCI

337

Teilnehmer

Zahnärzte

Oralchirurgen

MKG-Chirurgen

100 %

Entertainment

DJ, Live Musik

White Night, Party

3 Teilnahme-
möglichkeiten:
Physisch, Interactive
Zoom, Livestream

Live

Simultan-

übersetzung

90 %

der Besucher sind

Implanteure

4

exzellente

Caterer +

Live Cooking

5

Live-OPs und

Demonstrationen

Facts & Figures 2021

90 % der Besucher sind Implanteure

337 Teilnehmer: Zahnärzte, Oralchirurgen, MKG-Chirurgen

4 exzellente Caterer + Live Cooking

100 % Entertainment: DJ, Live Musik, White Night, Party

5 Live-OPs und Demonstrationen

Live Simultanübersetzung

Teilnahmevarianten am
3rd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY

Physical Seating

Vor Ort Teilnahme

950 €

with WHITE NIGHT

1.100 €

Preferred Seating

Nur 25 Plätze verfügbar

Vor Ort Teilnahme

  • Reservierte Plätze in den vorderen Zuschauerreihen
  • 2 Tickets für die WHITE NIGHT
  • Teilnahme am 2. NTSC

1.690 €

VIP Seating

Nur 10 Plätze verfügbar

Vor Ort Teilnahme

  • Reservierte Plätze in der ersten Zuschauerreihe
  • Teilnahme am „Speakers Lunch“ (Mittagessen mit Referenten)
  • 2 Tickets für die WHITE NIGHT
  • Teilnahme am 2. NEW TALENT SPEAKER CONTEST am 12.10.23 

1.980 €

Partizipierende Unternehmen aus der Dental Branche am
3rd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY

Das erwartet Sie

INTERNATIONALE TOP SPEAKER

Diese werden einerseits von Organisationen oder Firmen gestellt und durch eigene Kontakte aquiriert.

INDUSTRIEAUSSTELLUNG

Diese bietet Platz für insgesamt rund 12 Aussteller (Firmen und Organisationen) mit Standgrössen von 1 bis 12 Quadratmetern

LIVE-OPs

Die teilnehmenden Keramik-Implantatanbieter werden Ihr System und ihre Produkte in Live-OPs aus der angegliederten SWISS BIOHEALTH CLINIC übertragen - in Full HD über 5 verschiedene Kameras

LET‘S PARTY

Die WHITE NIGHT besitzt mittlerweile einen über die Landesgrenzen hinaus bekannten Kultstatus. TomX the Sax und DJ Matt Nautique entführen die Teinehmer aus dem Stand heraus in eine andere Welt - wo sonst findet man 90 % der Anwesenden auf dem Dancefloor?

WHITE NIGHT
am 13. Oktober 2023

Exklusiv für alle Teilnehmer am 3rd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY findet am Freitagabend von 17-22 Uhr die WHITE NIGHT mit einem aussergewöhnlichen Unterhaltungsprogramm statt. Bei coolen Drinks, verschiedenen Gourmet-Stationen und Live-Musik wird Ihnen eine unvergessliche Party garantiert. Die Veranstaltung kann für eine Pauschale von 150 € zusätzlich gebucht werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich.

SIMULTANÜBERSETZUNG

Die beiden erfahrenen Simultanübersetzer befinden sich in einer schalldichten Kabine im Background und „hängen“ über Lautsprecher und Monitore so dicht wie irgend möglich an den Lippen der Referenten

REGIE-RAUM

Die Regie ist in einer schalldichten Kabine ausserhalb des Raumes untergebracht und ist mit einem top kompetenten Team besetzt. Die IT-Profis sind über Lautsprecher verbunden und nur durch eine Glaswand von der Bühne getrennt

BESTENS VERNETZT

Das gesamte Orga- und Technik-Team ist für reibungslosen Ablauf verkabelt und kann jederzeit über Funk miteinander kommunizieren

Programm
VORMITTAG
08:00 – 09:15 UhrEinlass und Besuch der Industrieausstellung
09:15 – 09:30 Uhr

Dr. Karl Ulrich Volz

Begrüssung + Eröffnung

09:30 – 09:50 Uhr

Amerian D. Sones, D.M.D., M.S.

Why I choose ceramic implants as a topic for the AO summit this summer and what do I like about this material

09:50 – 10:20 Uhr

Dres. Markus und Mathias Sperlich

Neuerungen auf Knochenniveau – das Neodent Ceramic Implant System

10:20 – 11:00 Uhr

PAUSE

Besuch der Industrieausstellung

11:00 – 11:30 Uhr

Dres. Markus und Mathias Sperlich

Guided Workflow mit Neodent Ceramic Implant System

11:30 – 12:00 Uhr

Dr. Josephine Philips

SDS Live-OP

12:00 – 12:30 Uhr

Fragen und Diskussionsrunde

 

MITTAGSPAUSE

Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung

Prof. Dr. Tomas Albrektsson

On marginal bone loss around oral implants

Prof. Dr. Etyene Schnurr

Why ceramic implants? Fracturs, failures and success: 8 years of critical analysis

Prof. Dr. James Rutkowski

How the inflammatory response can influence the bone and soft tissue healing

Fragen und Diskussionsrunde

PAUSE

Besuch der Industrieausstellung

Dr. Walter Döring

TBA

Fragen und Diskussionsrunde

White Night Party
VERABSCHIEDUNG DES CONSENSUS SETUP FOR
STUDIES ON CERAMIC IMPLANTS
VORMITTAG
08:30 – 09:30 Uhr Einlass und Besuch der Industrieausstellung
09:30 – 09:40 Uhr

Dr. Karl Ulrich Volz

Begrüssung
09:40 – 10:10 Uhr

Prof. Dr. Jörg Neugebauer

Keramik-Implantate und Digitaler Workflow: Erkenntnisse aus den Langzeitdaten
10:10 – 10:40 Uhr

Prof. Dr. Georgios E. Romanos

Titanium for dental implants. Is this material responsible for peri-implant diseases?
10:40 – 11:20 Uhr

Dr. Karl Ulrich Volz

Important Findings about Ceramic Implants and Biology
11:20 – 11:50 Uhr

Fragen und Disskusionsrunde

MITTAGSPAUSE

Mittagessen, Besuch der Industrieausstellung

Prof. Dr. Florian Beuer

Keramik-Implantate aus wissenschaftlicher Sicht und Ergebnis der Konsensuskonferenz zu Keramik-Implantaten
14:00 – 14:30 Uhr

Prof. Dr. Wael Att

Ceramic Implants: The new kid on the block

Prof. Dr. Shahram Ghanaati

Behandlung des atrophen Kiefers: Vor-und Nachteile von 3D Titan-Cages vs. frei modellierbare Titan-Cages</td

Fragen und Disskusionsrunde

Schlussrede + Verabschiedung

Veranstaltungsort

Der 2nd JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY findet in den Räumen des SWISS BIOHEALTH EDUCATION CENTER statt. Das Fortbildungsinstitut bietet eine einzigartige Atmosphäre und die Umgebung, den Kongress auf absolutem Top-Niveau durchzuführen. 

Das sagen unsere Besucher über den vergangenen JCCI

BEATA BOHNERT Schwaigern, Deutschland

„Ich freue mich, dass auch aus so verschiedenen Kontinenten Menschen anreisen, um uns ihre Erfahrungen weiterzugeben. Es ist fantastisch, wie die Welt zusammen gehört und wie sie alle in eine Richtung gehen.“

DR. JUSTIN PONQUINETTE Tinton Falls, NY USA

„Der Kongress war unglaublich. Die Referenten haben mir auf wunderbare Weise den Blick dafür geöffnet, was auf dem Gebiet der biologischen Zahnheilkunde möglich ist und was noch kommen wird.“

DR. MUHAMMET EKMIN AKSAN Instanbul, Türkei

„Es ist eine große Ehre und Freude, hier zu sein. Es gibt hier einige großartige Zahnärzte und die Vorlesungen sind perfekt. Wir haben hier so viel gelernt. Das ist die Zukunft. Die biologische Zahnmedizin ist die beste und effektivste Methode für unsere Patienten.“

DR. CLAUDIO FERRARO  Bôhl, Schweiz

„Es war eine großartige Atmosphäre, eine großartige Konferenz, wirklich tolle Podiumsteilnehmer, vor allem für jemanden wie mich, der aus dem Fertigungsbereich der Keramikimplantatindustrie kommt. Mir gefällt der ganzheitliche Ansatz, wie wichtig es ist, sich gesund zu ernähren und die richtige Menge an Nährstoffen zu sich zu nehmen.“

1st JCCI 2021 | Besucherstimmen

Perfekte Organisation bis ins letzte Detail

Das JOINT CONGRESS for CERAMIC IMPLANTOLOGY Organisationsteam steht für Professionalität, reibungslose Abläufe und Herzlichkeit.

Ayla Tavit

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Kongressleitung,

 telefonisch unter +41 71 556 36 80 oder per E-Mail an info@joint-congress.com